Proband bei Ärzte-Workshops:
Laser-Behandlungen

Für unsere Ärzte-Workshops suchen wir immer wieder Probanden. Sie können sich dafür bei uns für Laser-Behandlungen anmelden. Die teilnehmenden Ärzte können dann unter Anleitung von unserem Leiter Herrn Dr. Müller-Steinmann folgendes behandeln:

@Hautarztzentrum Kiel

Die Kiel Medical Academy richtet die Workshops in den Räumen des Hautarztzentrums Kiel und der Vitaklinik Kiel aus. Sie ist unser Schulungszentrum für Ärzte. Unter der ärztlichen Leitung von Dr. Müller-Steinmann können sich Mediziner aller Fachrichtungen in ästhetischer Medizin fortbilden lassen.

Ein Kurs ist unser Laserschutzkurs. Jede Praxis, die mit Lasern arbeitet, benötigt einen Laserschutzbeauftragten. Dieser kennt sich dann mit der Wirkung der Laser aus, weiß über die Sicherheitsbestimmungen sowie die Risiken und Nebenwirkungen Bescheid. Die Workshops bestehen aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Im Rahmen der praktischen Übungen am Nachmittag findet auch Ihre Behandlung statt. Die teilnehmenden Ärzte suchen in Absprache mit Dr. Müller-Steinmann den passenden Laser für Ihre Tattoo- oder Haarentfernung aus und lasern die betroffene Stelle anschließend – immer unter den fachkundigen Blicken des Kursleiters sowie vieler anderer ärztlicher Augenpaare.

Verpflichtendes Beratungsgespräch vor jeder Laser-Behandlung

Laser arbeiten mit energiereichem Licht und können bei falscher Anwendung Narben hinterlassen. Daher ist es wichtig, dass Sie vor der Behandlung einen Termin bei Dr. Müller-Steinmann für ein Vorgespräch vereinbaren. Er schaut sich die Bereiche genau an, die Sie mit Laserlicht behandeln lassen möchten. Gerade bei Tattoos ist es in einigen Fällen ratsam, vorab zu testen, ob eine Laserbehandlung überhaupt möglich ist. Manche Tattoo-Farben enthalten Eisenoxid, das nicht zu entfernen ist. Helle Gelb- oder Weißtöne sind ebenfalls sehr schwer zu lasern. Bei Erkrankungen wie der Rosacea prüft Dr. Müller-Steinmann zudem, ob eine Laser-Behandlung in Frage kommt. Außerdem klärt er Sie über Risiken und Nebenwirkungen auf und Sie können mit ihm über Ihre Wünsche und Erwartungen sprechen.

Der Tag der Behandlung

Mehrmals im Jahr am Donnerstag sind unsere Behandlungsstühle nur für unsere Probanden reserviert. Sie kommen am frühen Nachmittag zu uns und besprechen noch einmal mit Herrn Dr. Müller-Steinmann sowie einem unserer ärztlichen Teilnehmer, was genau Sie lasern lassen möchten. Dann beginnt der praktische Teil des Workshops. Mit dem passenden Lasergerät behandelt der Workshop-Teilnehmer Ihre Wunschstelle unter Anleitung von Dr. Müller-Steinmann. Bitte beachten Sie, dass einige Indikationen mehrere Sitzungen erfordern. Trotzdem werden Sie meist nach einer Behandlung bereits erste Ergebnisse sehen können.

Wir machen Vorher-Nachher-Bilder von Ihnen, damit Sie das Ergebnis überprüfen können.

Kosten: Sie erhalten für die Laser-Behandlung als Proband bei unseren Workshops besondere Konditionen.

Die Workshops finden immer am Donnerstag statt. Die aktuellen Termine:

  • Donnerstag, 14. 9. 2017
  • Donnerstag, 7.12. 2017
  • Donnerstag, 22. 3. 2018
  • Donnerstag, 28. 7. 2018

Melden Sie sich hier als Proband für eine Laser-Behandlung an oder rufen Sie uns an. Denken Sie daran, uns das genaue Datum mitzuteilen, an dem Sie teilnehmen möchten.

Teilen Sie diese Informationen...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on TumblrEmail this to someonePrint this page