Sie sind hier:»Tag:Hautausschlag
15. 06. 2015

Nebenwirkungen: Wenn Medikamente die Haut krank machen

Von |15. Juni 2015|Schlagworte: , , |

Nahezu jedes Arzneimittel, das der Gesundheit dient, kann auch Nebenwirkungen haben. Besonders häufig ist die Haut betroffen.

17. 11. 2014

Keine „Kinderkrankheit“: Wenn Kuhmilch allergisch macht

Von |17. November 2014|Schlagworte: , , , , |

Treten nach dem Verzehr von Milchprodukten Hautausschlag, Juckreiz und Schwellungen in der Mundregion oder Durchfall auf, könnte eine Kuhmilchallergie vorliegen.

2. 01. 2014

Impetigo contagiosa – Die „Borkenflechte“

Von |2. Januar 2014|Schlagworte: , , , |

Ist die Nase von einer Erkältung wund, die Haut von der Winterkälte spröde und rissig, haben Bakterien leichtes Spiel und können zu einer unangenehmen Infektion führen: der Impetigo contagiosa.

28. 12. 2012

Arzneimittelallergie: Wenn mit der Erkältung der Ausschlag kommt

Von |28. Dezember 2012|Schlagworte: , , |

Jetzt im Winter machen Infekte immer wieder die Einnahme eines Antibiotikums erforderlich. Kommt dann ein Hautausschlag hinzu, liegt der Verdacht auf eine Penicillin-Allergie nahe. Ein Allergietest kann diesen Verdacht zuverlässig klären. Antibiotika – vor allem Penicillin oder Cephalosporin aus der Wirkstoffgruppe der Betalaktame - zählen zu den häufigsten Auslösern einer Arzneimittelallergie. „Dabei handelt es sich [...]

16. 05. 2012

Den Job im Griff trotz Handekzem

Von |16. Mai 2012|Schlagworte: , , , |

Ein Handekzem bedeutet im beruflichen Alltag ein erhebliches Handicap: Die entzündete, rissige Haut schmerzt bei jedem Handgriff, Feinarbeiten sind kaum möglich und so mancher möchte seine unansehnlichen Hände am liebsten vor Kunden und Kollegen verstecken. Oft ist die Sorge groß, ein chronisches Handekzem könnte den Arbeitsplatz kosten. Doch soweit muss es nicht kommen – wenn [...]

17. 11. 2011

Aktionswoche Haut & Job

Von |17. November 2011|Schlagworte: , , , |

Hauterkrankungen stellen die größte Gruppe aller berufsbedingten Erkrankungen dar. Wie die Europäische Union berichtet, haben sie bei den 15- bis 25-Jährigen einen Anteil von 90% aller Berufskrankheiten-Anzeigen. Die bundesweite "Aktionswoche Haut&Job" vom 5. bis 9. Dezember zeigt Wege auf, wie es erst gar nicht dazu kommen muss. "Warten Sie nicht ab, bis Ihre Haut so [...]

21. 10. 2011

Histamin-Intoleranz: Wenn Weihnachtsleckereien Juckreiz und Quaddeln auslösen

Von |21. Oktober 2011|Schlagworte: , , , |

Nüsse, Glühwein, Mandarinen und Plätzchen mit Weihnachtsgewürzen - in der Adventszeit ist es erlaubt, ein wenig mehr zu naschen. Bei vielen Menschen führen diese Lebensmittel jedoch zu einer allergischen Reaktion. Doch nicht immer muss dies eine Nahrungsmittelallergie bedeuten; es kann auch eine Histamin-Intoleranz vorliegen. Histamin ist ein Eiweißstoff, der von unserem Körper selbst produziert [...]

7. 10. 2011

Hände weg von Einweghandschuhen

Von |7. Oktober 2011|Schlagworte: , , , |

Ihr Einsatzgebiet ist vielfältig, ob beim Fensterputzen, Geschirrspülen, Bodenwischen oder Badreinigen: Viele Menschen verwenden Einweghandschuhe, um ihre Hände beim Hausputz vor den verschiedenen, zum Teil aggressiven Reinigungssubstanzen und Chemikalien zu schützen. Doch genau diesen Schutz leisten die Latexüberzieher, die überall im Handel erhältlich sind, nicht. "Medizinische Einweghandschuhe schützen Ärzte und Pflegepersonal zwar sehr gut vor [...]

28. 09. 2011

Wenn die Hände nicht mehr alltagstauglich sind

Von |28. September 2011|Schlagworte: , , , , , |

Unsere Hände sind unser wertvollstes Werkzeug im Alltag wie im Beruf. Doch wer an einem Handekzem leidet, möchte seine geröteten, schuppigen Hände oft am liebsten verstecken. Die entzündete, rissige Haut schmerzt bei jedem Handgriff, das Jucken lässt viele Betroffene Tag und Nacht nicht zur Ruhe kommen. Schreitet die chronische Hauterkrankung fort, kann sogar der Job [...]

9. 09. 2011

Inkontinenz als Gefahr für die Haut

Von |9. September 2011|Schlagworte: , , |

Wenn die Haut in die Jahre kommt, lassen wichtige Funktionen nach und die Widerstandskräfte schwinden. Inkontinenz bedeutet dann eine zusätzliche Belastung und kann die ohnehin geschwächte Altershaut stark strapazieren. Um die Hautgesundheit zu erhalten, ist ein konsequenter Hautschutz unerlässlich. Natürliche Alterungsprozesse zeigen ihre Spuren auch an der Haut. Mit zunehmendem Alter lässt die Aktivität der [...]