Der Medizinische Dienst rudert zurück

Von |27. Juli 2012|Schlagworte: , , , |

Ist die dermatoskopische Untersuchung eine privatärztliche Leistung oder im Krankenkassenbeitrag enthalten? Seit Einführung des Hautkrebsscreenings als Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung verunsichern widersprüchliche Botschaften der gesetzlichen Krankenkassen vorsorgebewusste Patienten. In seinem online publizierten „IGeL-Monitor“ hat der Medizinische Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen den Konflikt mit einer Falschdarstellung auf die Spitze getrieben – und sieht sich [...]