Sie sind hier:»Tag:Narben
28. 12. 2014

Narben frühzeitig behandeln

Von |28. Dezember 2014|Schlagworte: , |

Nach Wunden können Narben als Erinnerung zurückbleiben. Je früher eine Behandlung beim Hautarzt erfolgt, desto eher wird die Narbenbildung unauffällig verlaufen.

16. 10. 2014

Interview: Warzen, Haarentfernung, Narben – Laser können helfen

Von |16. Oktober 2014|Schlagworte: , , , |

Rosacea, Warzen, dauerhafte Haarentfernung: Dermatologen setzen Laser gegen die unterschiedlichsten Hautprobleme, Erkrankungen und Schönheitsfehler ein.

19. 11. 2012

Narben: Vorbeugen ist besser als behandeln

Von |19. November 2012|Schlagworte: , |

Schauspielerin Sandra Bullock hat bei einem Sturz als Kind eine Narbe über dem Auge davon getragen. Ein Autounfall hat ausgeprägte Narben im Gesicht von Fußball-Profi Franck Ribéry hinterlassen. Herzogin Kate, die Gattin des britischen Prinzen William, versteckt eine Narbe unter ihrer Frisur. Hautarzt Dr. Gerd Gauglitz, Leiter der Narbensprechstunde an der Klinik für Dermatologie und [...]

5. 02. 2012

Wundheilung bei Kindern: Bleibende Narben müssen nicht sein

Von |5. Februar 2012|Schlagworte: , , |

Wenn Kinder spielen und toben, sind Schürfwunden und Verletzungen nicht weit. Eine Unachtsamkeit am Küchenherd – und schon ist die Kinderhand verbrüht. Unschöne Narben können die Folge sein. Auch Hauterkrankungen wie Windpocken oder Akne können bleibende Spuren hinterlassen. Doch richtig behandelt, müssen Narben nicht von Dauer sein. Oberflächliche Schürfwunden heilen meist ohne Narbenbildung ab. Bei [...]

22. 07. 2011

Hautarzt-Tipps: Umgang mit frischen Narben

Von |22. Juli 2011|Schlagworte: |

Um die Narbenbildung positiv zu beeinflussen, sollten Sie so früh wie möglich mit der Behandlung beginnen. Am besten gleich nachdem der Schorf sich vollständig gelöst hat bzw. – nach einer Operation –, sobald die Fäden gezogen worden sind. Zur Narbenbehandlung eignen sich Narbengele aus der Apotheke. Massieren Sie das Gel zweimal täglich sanft in das [...]

20. 07. 2011

Narben behandeln – Nicht immer zahlt die Kasse

Von |20. Juli 2011|Schlagworte: , |

Nicht jeder kleine Unfall oder jede kleine Verletzung muss bleibende Erinnerungen hinterlassen. Was viele nicht wissen: Unfall ist nicht gleich Unfall. Bei Betriebsunfällen tritt die Betriebsunfallversicherung ein – und die bezahlt anders als die gesetzliche Krankenversicherung – vielfach zum Beispiel auch eine notwendige Laserbehandlung. "Die Narbenbehandlung nach Betriebsunfällen liegt in der Regel in den Händen [...]

24. 06. 2011

Aknenarben verschwinden lassen

Von |24. Juni 2011|Schlagworte: , , , , , , |

Nicht jeder von Akne Betroffene wird lebenslang bleibende Narben davontragen. Doch lediglich abzuwarten, bis die Krankheit vorbei ist, kann das Risiko zur Narbenbildung erhöhen. Für den Fall, dass es zu unschönen eingesunkenen Narben kommt, hat der Hautarzt ein effektives Repertoire an geeigneten Therapien zur Hand. "Narben vermeiden ist immer besser als Narben behandeln. Deshalb sollte [...]

14. 06. 2011

Narben bei Kindern vermeiden

Von |14. Juni 2011|Schlagworte: , |

Schnitte, Bisse, Quetschungen, Verbrennungen, Windpocken - Kinder werden immer wieder Opfer von Kinderkrankheiten und kleinen "Unfällen" im Alltag. Zurück bleiben nicht selten unschöne Narben. Hier kann eine frühzeitige Behandlung oft Schlimmeres verhindern. Rein medizinisch gesehen ist eine Narbe der beste Wundverschluss, den man sich vorstellen kann. Nach einer Verletzung setzt umgehend der natürliche Reparaturprozess der [...]

29. 05. 2011

Der erste Wundverschluss ist nicht immer der Beste

Von |29. Mai 2011|Schlagworte: , |

Narben sind sichtbare Spuren früherer Verletzungen. Und wer will daran schon gerne erinnert werden? Wenn eine Narbe besonders gut sichtbar ist oder auffällig wird, wächst häufig der Wunsch, etwas gegen diese unschöne Hautveränderung zu unternehmen. Ansprechpartner Nummer 1 sollte dabei grundsätzlich der Hautarzt sein. Zwischen Narbengewebe und intakter Haut gibt es grundlegende Unterschiede: Auf der [...]