Sie sind hier:»Tag:Neurodermitis
21. 05. 2014

Klimatherapie: An der See kann die Haut aufatmen

Von |21. Mai 2014|Schlagworte: , , , |

Bei Patienten mit chronischen Hauterkrankungen und Allergien können Klimafaktoren therapeutisch genutzt werden und zu einer nachhaltigen Besserung führen.

27. 02. 2012

Neurodermitis-Patienten müssen Erhaltungstherapie weiterhin selbst bezahlen

Von |27. Februar 2012|Schlagworte: |

Sonja Kohns ist zutiefst enttäuscht. Sie ist fast alle Wege gegangen, die eine gesundheits- und sozialpolitisch engagierte Bürgerin in einem demokratisch verfassten Rechtsstaat gehen kann. Und dennoch ist es ihr bis heute nicht gelungen, die notwendige medizinische Versorgung ihrer chronischen – d.h. lebenslangen – Neurodermitis voll und ganz im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung erstattet zu [...]

10. 12. 2011

Selbstzahlerleistungen: Mehr, als die Krankenkasse zahlen kann

Von |10. Dezember 2011|Schlagworte: , , , , |

Ärztliche Leistungen oder Medikamente aus eigener Tasche bezahlen – das erhitzt viele Gemüter. "Geldmacherei", kritisieren die einen. "Unverzichtbar, um Lücken in der Kassenmedizin zu füllen", betonen die anderen. Welchen Stellenwert haben Selbstzahlerleistungen tatsächlich für eine gute Gesundheitsversorgung? Mit der Übernahme der Behandlung verpflichtet sich ein Arzt zu einer gewissenhaften Versorgung seines Patienten. Eine aus ärztlicher [...]

28. 09. 2011

Wenn die Hände nicht mehr alltagstauglich sind

Von |28. September 2011|Schlagworte: , , , , , |

Unsere Hände sind unser wertvollstes Werkzeug im Alltag wie im Beruf. Doch wer an einem Handekzem leidet, möchte seine geröteten, schuppigen Hände oft am liebsten verstecken. Die entzündete, rissige Haut schmerzt bei jedem Handgriff, das Jucken lässt viele Betroffene Tag und Nacht nicht zur Ruhe kommen. Schreitet die chronische Hauterkrankung fort, kann sogar der Job [...]

12. 03. 2011

Rauchentwöhnung für die Haut

Von |12. März 2011|Schlagworte: , |

Nikotin lässt RaucherInnen alt aus sehen. Nicht nur die Atemorgane, sondern auch die Haut leidet enorm. Das wissen Dermatologen. Eine selbst unter Dermatologen bislang wohl einzigartige Konsequenz aus seinem medizinischen Wissen hat Dr. Christian Kingreen gezogen: Er bietet Kurse zum Abgewöhnen des Rauchens an. Neben der Risikominimierung für ein Lungenkarzinom und der spürbaren Entlastung des [...]

28. 12. 2010

Rasur bei Problemhaut – Nass oder trocken? Das ist die Frage

Von |28. Dezember 2010|Schlagworte: , , , |

Eine empfindliche oder auch unreine Haut, Pickel, entzündliche Hautkrankheiten wie Akne und Neurodermitis: Diese Umstände können die morgendliche Rasur zur Tortur werden lassen. Hautärzte raten zur schonenderen trockenen Variante. „Wenn es schon die Nassrasur sein muss, dann bitte mit einer wirklich scharfen, frischen Rasierklinge. Denn je stumpfer die Klinge ist, umso mehr muss man den [...]

27. 08. 2010

Wohlfühlen mit Haut und Haar: Zehn Fragen an den Hautarzt

Von |27. August 2010|Schlagworte: , , , , , , , , , |

Haut und Haare können ein wahrer Beauty-Blickfang sein. Doch auch für Kummer und Kopfzerbrechen sind sie oft gut. Dr. Johannes Müller-Steinmann, Hautarzt aus Kiel, gibt Antwort auf zehn häufige Fragen.

22. 02. 2010

BVDD fordert Härtefallregelung für chronisch Hautkranke

Von |22. Februar 2010|Schlagworte: , , , |

Das Grundsatzurteil des Bundesverfassungsgerichts zur Berechnung des Arbeitslosengeldes 2 hat Folgen für die medizinische Versorgung. Chronisch hautkranke Langzeitarbeitslose können auf höhere Leistungen hoffen. Im Zuge einer umgehend einzuführenden Härtefallregelung, soll ein „unabweisbarer, laufender, nicht nur einmaliger, besonderer Bedarf“ abgedeckt werden, wie er etwa durch Selbstbehalte bei chronischen Erkrankungen entsteht. Eine Sprecherin des Bundesarbeitsministeriums bestätigte auf [...]