Sie sind hier:»Tag:Selbstbräuner
26. 11. 2010

“Barbie-Braun” mit Nebenwirkungen: Hautärzte warnen vor Melanotan

Von |26. November 2010|Schlagworte: , , |

"Barbiedroge" - das Mittel Melanotan trägt diesen Spitznamen zurecht. Glaubt man den Herstellern, macht es gleich drei Träume auf einmal wahr: nahtlose Bräune, purzelnde Kilos und obendrein eine gesteigerte Libido, inklusive Hilfe gegen Erektionsprobleme. Das Präparat besitzt weltweit keine Zulassung, wird aber illegal im Internet verkauft. Wer es sich unter die Haut spritzt, muss mit [...]

19. 03. 2009

Bräune und Sonnenschutz aus der Spritze

Von |19. März 2009|Schlagworte: , , |

Das Hormon Afamelanotid wird von einem Implantat der Größe eines Reiskorns abgegeben, das unter die Haut gespritzt wird. Nach zwei Tagen ist das Ergebnis sichtbar: Der ganze Körper ist gleichmäßig gebräunt. Die Bräune hält bis zu zwei Monate an.

17. 12. 2008

Bräunen per Schwamm – Gesund der Winterblässe trotzen

Von |17. Dezember 2008|Schlagworte: , |

Wer nicht auf winterliche Bräune verzichten möchte, sollte lieber zum Selbstbräuner greifen. Dieser funktioniert auf Grund des Wirkstoffes Dihydroxyaceton (DHA), der in die oberen Zelllagen der Haut eindringt. "Diese Methode ist vollkommen unschädlich", erklärt Dr. Johannes Müller-Steinmann.