Der Allrounder Hyaluron: Falten glätten und neues Volumen fürs Gesicht

Mit Hyaluron-Fillern können wir Falten glätten und dem Gesicht neues Volumen und ein frischeres Aussehen verleihen.

Copyright: Kiel Medical Academy

Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil des menschlichen Körpers. Sie kommt zu einem Großteil in der Haut vor, wird dort von den Fibroblasten, also Zellen des Bindegewebes, gebildet und hat die Fähigkeit, große Wassermengen zu speichern.

Daher ist sie auch so wertvoll für unsere Haut. Denn dadurch bleibt diese elastisch, geschmeidig und glatt. Ihr Anteil in der Haut nimmt im Laufe des Lebens jedoch ab, sodass sich Falten bilden und die Haut zu hängen beginnt.

Mimische Falten mit Hyaluronsäure behandeln

Mithilfe von Hyaluronsäure lassen sich einzelne Falten unterspritzen und aufpolstern. Außerdem können wir mit den Gelen dem Gesicht neues Volumen verleihen und dadurch erschlaffte Haut wieder anheben. Dr. Müller-Steinmann gibt beispielsweise Hyaluronsäure in den Bereich des Jochbeins und minimiert so Nasolabialfalten oder minimiert Hängebäckchen.

Der Vorteil medizinischen Hyalurons ist, dass es in der Regel keine Nebenwirkungen verursacht und es der Haut zudem wieder mehr Elastizität und Frische verleiht. Dafür sind nur winzige Injektionen und keine großen Operationen notwendig.

Je nach Faltentiefe und Einsatzgebiet kommen verschiedene Arten von Hyaluronsäure-Gelen mit unterschiedlichen Härtegraden zum Einsatz. Einige Gele geben der Haut verlorengegangenes Volumen zurück und eigenen sich dazu, das Gesicht geringfügig zu modellieren. Mit anderen lassen sich ganz gezielt tiefe Falten wie Nasolabial-, Mundwinkel- und Marionettenfalten aufpolstern. In Europa gibt es ungefähr 30 verschiedene Hersteller, die mehr als 70 unterschiedliche Hyaluronsäure-Produkte anbieten. Wir haben eine qualitativ hochwertige Auswahl getroffen, mit der wir die besten Erfahrungen gemacht haben und die schönsten Ergebnisse erzielen.

Modelle gesucht!

Haben Sie Interesse, als Modell für ästhetische Behandlungen bei einer der Ärzte-Fortbildungen der Kiel Medical Academy teilzunehmen?

Mehr Infos

Behandlungsfelder: Falten glätten, Nase und Lippen korrigieren

Folgende Arten von Falten lassen sich mit Hyaluron-Fillern gut behandeln:
  • Nasolabialfalten
  • Mundwinkelfalten
  • Marionettenfalten
  • Falten rund um die Augen
  • Tränenrinne
  • Stirnfalten
  • Knitterfältchen auf dem Dekolletee

Außerdem kann mit den Fillern die Form der Nase korrigiert und den Lippen neues Volumen verliehen werden.

Behandlungen mit Hyaluron-Fillern

Bevor wir Ihre Falten mit Hyaluron behandeln, führen wir immer ein persönliches Gespräch mit Ihnen. Dieses ist wichtig, um Sie zum einen über die Risiken und Nebenwirkungen aufzuklären, die bei jedem Eingriff vorübergehend auftreten können. Zum anderen möchten wir hören, welche Wünsche und Erwartungen Sie an die Behandlung haben. Es gibt Patienten, die sich ein völlig faltenfreies Gesicht erhoffen – wie bei einem operativen Facelift. Das kann Hyaluron nicht leisten.

Vielmehr geht es darum, kleine Fältchen zu minimieren, dem Gesicht insgesamt mehr Frische und Volumen zu verleihen – so, dass Ihre Freunde und Kollegen nicht auf den ersten Blick sehen, dass Sie etwas haben machen lassen, sondern eher mit einem „Du siehst heute so fröhlich und frisch aus“ reagieren. In dem Gespräch erklären wir Ihne auch den genauen Ablauf der Behandlung. Wir müssen Ihnen für das Beratungsgespräch 30 Euro in Rechnung stellen, da die Ärztekammer Schleswig-Holstein kostenfreie Termine untersagt.

Bei einer Faltenbehandlung schließlich zeichnet Ihr behandelnder Arzt die Stellen genau an, die sie behandeln möchten. Dann injiziert er die Hyaluronsäure mit einer sehr feinen Nadel so unter die Haut, dass die Falten unterspritzt oder angehoben werden. Schmerzhaft ist dieser Prozess nicht. Sie spüren lediglich ein leichtes Stechen und ein wenig Druck.

Rund um die Einstichstelle können dezente Rötungen auftreten, die aber meist von selbst wieder verschwinden. Normalerweise ist Endergebnis sofort sichtbar. Es hält etwa zu sechs Monate an. Die Behandlung kann wiederholt werden.


Alle Falten-Behandlungen auf einen Blick

 

Weitere Behandlungen für Falten und andere Alterserscheinungen: