Sie sind hier:»»Lippenvergrößerung
Lippenvergrößerung 2018-05-21T12:05:13+00:00

Volle und natürliche Lippen mit Hyaluronsäure

Im jungen Erwachsenenalter sind unsere Lippen meist noch voll und wohl geformt. Dabei ist es völlig normal, dass die Oberlippe immer ein wenig kleiner ist, als die Unterlippe. Je älter wir werden, desto mehr verlieren unsere Lippen jedoch an Volumen – besonders die obere Partie wirkt dann bei vielen sehr schmal. Der Gesichtsausdruck erscheint schnell grimmig und streng.

Der Grund für den Volumenverlust ist, dass die Haut im Laufe des Lebens Hyaluronsäure und Kollagen abbaut. Dadurch bindet sie nicht mehr ausreichend Feuchtigkeit, wodurch die Lippen schmaler werden.

Mithilfe von Hyaluronsäure-Gel können Ärzte die Lippen so aufpolstern, dass sie ihr altes Volumen zurückgewinnen. Aber keine Sorge, professionelle Ärzte injizieren nur so viel des Gels, dass das Ergebnis sehr natürlich wirkt und zum Gesamtbild des Gesichts passt. Sogenannte Schlauchboot-Lippen erhalten Sie bei uns nicht.

@Hautarztzentrum Kiel

Ursachen schmaler Lippen

Es gibt Menschen, die von Natur aus schmale Lippen haben. Aber auch alle anderen werden im Laufe ihres Lebens feststellen, dass ihre Lippen an Volumen verlieren. Das ist leider ein ganz normaler Prozess. Das liegt daran, dass der Körper ab einem bestimmten Alter Hyaluronsäure abbaut. Diese ist wichtig für die Elastizität unserer Haut. Hyaluronsäure hat die Fähigkeit, große Mengen Wasser zu binden, wodurch die Haut straff und voluminös erscheint. Hyaluronsäure steckt auch in den Lippen. Verringert sich ihr Volumen, erscheinen die Lippen schmaler.

Da meist die Oberlippe von Natur aus schmaler ist als die Unterlippe, wirkt sie nach dem Volumenverlust noch kleiner und zeichnet sich im Extremfall nur noch als dünner Strich ab.

Behandlungsmöglichkeiten

Um Ihren Lippen wieder neuen Schwung zu verleihen, injizieren wir eine kleine Menge Hyaluronsäure in die zu behandelnden Bereiche. Bei manchen reicht es bereits aus, der Oberlippe mehr Volumen zu verleihen. Die natürlichsten Ergebnisse erhalten wir, wenn wir die Hyaluronsäure in das Lippenrot, genauer in den Feuchtbereich der Lippe geben – also die Stelle, die im Inneren des Mundes liegt. Je weiter außen wir die Hyaluronsäure injizieren, desto größer ist das Risiko, dass die Lippen wie ein Entenschnabel erscheinen.

Wichtig bei einer Lippenkorrektur ist, dass der kleine Bogen in der Mitte der Oberlippe (der Amorbogen) erhalten und schön geschwungen bleibt. Wenn man die Lippenkonturen ganz leicht verstärkt, wirkt die ganze Lippe klarer und attraktiver.

Für Lippenvergrößerungen verwenden wir in der Regel eine stabile Hyaluronsäure mit guten Fließeigenschaften.

Risiken und Nebenwirkungen

Die Produkte, die wir verwenden, sind alle nicht-animalische Hyaluronsäure-Präparate. Das bedeutet, sie biologisch hergestellt, haben aber die gleichen positiven Eigenschaften wie die körpereigene Hyaluronsäure. Dadurch kommt es in der Regel auch zu keinen allergischen Reaktionen bei den Behandlungen.

Kurz nach einer Injektion mit Hyaluronsäure können kleine Unebenheiten und Knubbel auftreten, die aber nach einigen Tagen wieder von alleine verschwinden. Sollte eine Asymmetrie bestehen bleiben, kann diese praktisch immer mit einer Nachbehandlung behoben werden.

Auch Schwellungen und Rötungen sind direkt nach der Behandlung völlig normal. Diese klingen von alleine wieder ab, so dass Sie nach etwa 24 Stunden in der Regel wieder gesellschaftsfähig sind.

Fachgerecht angewendet, sind Risiken bei einer Lippenvergrößerung somit gering. Informieren Sie sich daher vorab unbedingt genau über die Erfahrungen der Behandler Jeder Arzt sollte entsprechende Weiterbildungen auf dem Gebiet der Hyaluronsäure vorweisen können.

Häufig gestellte Fragen

Welche Art von Lippenkorrekturen können Sie vornehmen lassen?

  • Ergänzung des Lippenvolumens
  • Betonung des Lippenrandes oben und unten
  • Betonung des Armorbogens
  • Akzentuierung des Philtrums (die beiden Linien, die von der Nasenscheidewand zur Oberlippe ziehen)
  • Korrektur von Asymmetrien
  • Verschönerung von schmalen Lippen
  • Behandlung der Oberlippen Fältchen

Welche Vorteile hat eine Behandlung mit Hyaluronsäure?

  • sofort sichtbare Ergebnisse
  • keine operativen, sondern nur minimal-invasive Eingriffe: kleine oberflächliche Injektionen
  • gezielter Einsatz möglich
  • Behandlung wird ambulant durchgeführt – Sie können danach Ihrem Alltag direkt wieder nachgehen
  • kaum Nebenwirkungen bei sachgemäßer Anwendung
  • Behandlung kann wiederholt werden

Gibt es Risiken und Nebenwirkungen?
Es ist möglich, dass die behandelten Bereiche kurzzeitig anschwellen und sich röten. Ebenfalls können kurzfristig Asymmetrien auftreten, die in der Regel von alleine wieder abklingen.

Worauf sollte ich vor und nach einer Hyaluronsäure-Behandlung verzichten?
In den ersten drei Tagen kann die Hyaluronsäure noch geformt werden. Deswegen sollten Patienten mechanische Einflüsse, zum Beispiel Druck auf die Lippen oder starkes Ziehen an den Lippen, in ersten drei Tagen vermeiden.

Zusammenfassung:

Betäubung: lokal

Behandlungsart: ambulant in der Praxis

Dauer der Behandlung: Vorbereitung zwischen 30 und 60 Minuten, Behandlung etwa 10 bis 20 Minuten

Ergebnis: endgültig sichtbar nach einem Tag

Dauer des Effekts: bis zu sechs Monate

Ausfallzeit: keine, gesellschaftsfähig in der Regel nach 24 Stunden
Kosten: unterscheiden sich je Behandlungsbereich – bitte vereinbaren Sie dazu einen Beratungstermin. Der Beratungstermin kostet 30 Euro. Das liegt daran, dass die Ärztekammer kostenfreie Arzttermine untersagt.

Hyaluron-Unterspritzung beim Hautarzt in Kiel - InformationenWeitere Informationen zur Hyaluron-Unterspritzung (PDF-Dokument)

Hyaluron-Filler-Behandlung bei Ärzte-Workshops: Werden Sie Proband!

Wenn Sie Interesse an einer Behandlung mit Hyaluron-Fillern haben, können Sie sich auch als Proband bei einem der Ärzte-Workshops der Kiel Medical Academy anmelden. Sie erhalten hier weitere Informationen zu den Behandlungen, dem Ablauf, Terminen und Preisen.

Fragen & Antworten:

  1. Sarah C 3. September 2017 um 12:54 Uhr - Antworten

    Guten Tag, ist es möglich die Oberlippen mit 0,5 ml Hyaluronsäure zu unterspritzen und die Oberlippenfältchen mit Botox zu behandeln? Werden nur 1 ml Ampullen verkauft oder inzwischen auch schon weniger? Wie wird bei Ihnen betäubt? Und wieviele Sitzungen bräuchte so eine Behandlung?

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 4. September 2017 um 8:51 Uhr - Antworten

      Guten Tag,
      es ist möglich die Oberlippe mit 0,5 ml Hyaluron zu behandeln.
      Das Material wird in Spritzen zu 1 ml behandelt.
      Diese kann man aus hygienischen Gründen nicht für einen anderen Patienten weiterverwenden.
      Eine Betäubung kann entweder als Leitungsanästhesie wie beim Zahnarzt erfolgen oder auch mit Betäubungscreme.
      Die Behandlung mit Botulinum für die Lippen muss sehr vorsichtig erfolgen, weil man die Funktion der Lippen noch zum Mundschluss braucht. Normalerweise ist eine Sitzung für Bruttoline und eine Sitzung für Hyaluron erforderlich.
      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr
      Dr.med. Johannes Müller-Steinmann
      Lasermedizin, ästhetische Medizin

  2. M. Meyer 4. Dezember 2016 um 13:37 Uhr - Antworten

    Guten Tag aus Kiel…
    Ich hatte vor kurzem eine Lippenaufspritzen mit Belotero Intense, bei der – um ganz bei der Wahrheit zu bleiben auf eigenen Wunsch- nur die Oberlippe mit 1ml behandelt wurde.
    Es besteht noch eine Schwellung, aber ich gehe davon aus, dass es mir auch danach noch zu heftig sein wird.
    Kann man da gegensteuern, also den Abbau beschleunigen oder alternativ 0.5ml in die Unterlippe spritzen um den “Schippeneffekt” abzumildern?
    Ich würde ungern wieder zur selben Ärztin gehen, da sie mir A sowieso nicht ganz sympathisch war und es mir B natürlich unangenehm ist, da ich ja darauf beharrt habe nur oben zu spritzen.
    Vielen Dank für Ihre Antwort

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 5. Dezember 2016 um 9:36 Uhr - Antworten

      Guten Tag,
      bei der Lippenvergrößerung mit Hyaluron sollte es eigentlich keine Probleme geben. Wenn zuviele Hyaluron angewendet wurde kann man dies durch ein paar kleine Injektionen mit einem Gegenmittel innerhalb von Stunden wieder auflösen.
      Außerdem kann man die Unterlippe auch noch vergrößern.
      Am besten vereinbaren Sie einen Termin unter 0431 38018-20. Dann kann ich Sie persönlich beraten.
      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr
      Dr.med. Johannes Müller-Steinmann
      Lasermedizin, ästhetische Medizin

  3. EO 24. Mai 2016 um 15:39 Uhr - Antworten

    Wie teuer ist eigendlich eine Lippenvergrößerung? Ich weiss,dass es auf die Menge ankommt, aber in welchem Rahmen muss man sich das so ca vorstellen ?

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 26. Mai 2016 um 18:45 Uhr - Antworten

      Guten Tag,

      Bei der Lippenvergrößerung hängen die Kosten zum einen natürlich von der Menge ab, zum anderen aber auch vor allen Dingen von der Qualität des Materials. Wir verwenden Hyaluron Präparate die ein bis 2 Jahre halten. Kosten entstehen ab ca. 300 €.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr
      Dr.med. Johannes Müller-Steinmann
      Lasermedizin, ästhetische Medizin

  4. Melissa 17. März 2016 um 20:53 Uhr - Antworten

    Hallo,
    Ich würde gerne wissen wie hoch die Kosten für eine Lippenvergrößerung bei Ihnen momentan sind. Berechnet sich der Preis anhand der verbrauchten Menge oder anhand des Aufwandes?
    Ich wäre Ihnen für eine Antwort sehr dankbar.

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 17. März 2016 um 21:44 Uhr - Antworten

      Guten Tag,
      Kosten für die Vergrößerung von Lippen hängt von der Menge des verbrauchten Materials ab. Wir verwenden ein modernes Präparat, bei dem der Effektetwa ein Jahr hält.
      Normalerweise betragen die Kosten ab 300 €.
      mit freundlichen Grüßen
      Ihr
      Dr. med. Johannes Müller-Steinmann

  5. Layla 15. Dezember 2015 um 17:17 Uhr - Antworten

    Hallo,

    benutzen Sie zufällig hyaluronsäure von Juvederm? Ich suche nähmlich in Kiel einen Arzt der es macht.
    Mit freundlich Grüßen

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 16. Dezember 2015 um 15:13 Uhr - Antworten

      Guten Tag,

      Wir verwenden normalerweise die Präparate von Juvederm und bilden Ärzte in der Anwendung von Juvederm Präparaten aus.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr
      Dr.med. Johannes Müller-Steinmann
      Lasermedizin, ästhetische Medizin

  6. Anonymus 29. Oktober 2012 um 17:02 Uhr - Antworten

    Hallo..
    Wenn ich einen Termin zur Lippenvergrößerung habe, wird es dann auch noch am selben Tag durchgeführt? Wie bekomme ich einen Termin? Telefonisch?
    LG

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 31. Oktober 2012 um 7:40 Uhr - Antworten

      Guten Tag,

      eine Lippenvergrößerung mit Hyaluron kann grundsätzlich am gleichen Tag durchgeführt werden. Ich empfehle jedoch, dass man zunächst ein Aufklärungsgespräch über die Lippenvergrößerung mit Hyaluron führt. Die Lippenvergrößerung selbst sollte zum Beispiel am nächsten Tag erfolgen, damit wirklich alle Fragen geklärt sind.

      Bei sehr weite Anreise ist es auch möglich, die Lippenvergrößerung am gleichen Tag durchzuführen.

      Einen Termin zur Lippenvergrößerung mit Hyaluron können Sie selbstverständlich telefonisch vereinbaren.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Dr.med. Johannes Müller-Steinmann
      Lasermedizin
      Ästhetische Medizin

  7. Anonymus 27. September 2012 um 14:49 Uhr - Antworten

    Wieviel kostet eine Lippenaufspritzung zurzeit bei Ihnen?

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 27. September 2012 um 17:27 Uhr - Antworten

      Guten Tag,
      die Kosten für die Vergrößerung der Lippen mit hochwertigem mehrfach vernetzten Hyaluron hängen von der Art und des Volumens der Lippenaugmentation ab. Eine Sitzung kostet ab ca. 337,-€
      Mit freundlichen Grüßen,
      Dr.med. Johannes Müller-Steinmann
      Lasermedizin
      Ästhetische Medizin

  8. Anonymus 18. August 2012 um 0:24 Uhr - Antworten

    Hallo,

    Kann ich einfach vorbei kommen oder auch telefonisch einen Termin vereinbaren? Haben sie lange Wartezeiten..Habe gehört dass es bei Ihnen bis zu 6 monaten dauern kann bis zum Termin … Lg

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 18. August 2012 um 7:03 Uhr - Antworten

      Guten Tag,

      So lange Wartezeiten haben wir normalerweise nicht. Das kann nur passieren, wenn jemand nur an einem ganz speziellen Termin Zeit hat. Außerdem haben wir Extra-Sprechzeiten für Hyaluronsäure-Behandlungen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr
      Dr.med. Johannes Müller-Steinmann
      Lasermedizin
      Ästhetische Medizin

  9. Anonymus 16. August 2012 um 23:40 Uhr - Antworten

    Hallo..Ich hatte schoneinmal eine Lippenvergrößerung..mit hyaluronsäure.. Bei mir hat es leider nur weniger als 3 Monate gehalten. Meine Frage:
    Benutzen sie auch hyaluronsäure und liegt es an mir dass es nicht solange hält?LG

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 17. August 2012 um 9:27 Uhr - Antworten

      Guten Tag,

      Hyaluronsäure baut sich kontinuierlich ab. Es wird also langsam immer weniger. Es gibt Präparate, die höher vernetzt sind und länger halten. Bei uns kommen die Patietnen meistens nach ca 6 Monaten zur nächsten Behandlung.

      Mit freundlichen Grüßen, Ihr
      Dr.med. Johannes Müller-Steinmann

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 17. August 2012 um 9:28 Uhr - Antworten

      Guten Tag,
      Hyaluronsäure baut sich kontinuierlich ab. Es wird also langsam immer weniger. Es gibt Präparate, die höher vernetzt sind und länger halten. Bei uns kommen die Patietnen meistens nach ca 6 Monaten zur nächsten Behandlung.
      Mit freundlichen Grüßen, Ihr
      Dr.med. Johannes Müller-Steinmann

  10. Anonymus 18. Juni 2012 um 10:36 Uhr - Antworten

    Hallo, wie teuer ist die Lippenvergrößerung bei Ihnen? LG

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 19. Juni 2012 um 17:21 Uhr - Antworten

      Guten Tag,

      Die Kosten für eine Lippenvergrößerung betragen ab 337€.
      Weiter Infos finden Sie auch unter http://www.hautarztzentrum-kiel.de/vitaklinik/workshop-filler-i

      Mit besten Grüßen
      Ihr
      Dr. med. Johannes Müller Steinmann
      Ästhetische Medizin

Schreiben Sie uns Ihre Frage oder Meinung: