Sie sind hier:»Patienten fragen
Patienten fragen 2018-05-21T16:25:57+00:00

Patienten fragen

Sie haben Fragen? Wir antworten!

Stellen Sie uns gern Ihre Fragen zu unseren Leistungen – gern auch auf unserer Facebook-Seite!

Das Eingabeformular finden Sie ganz unten auf dieser Seite.
Beachten Sie auch unsere Hinweise für Patientenfragen.

Fragen & Antworten:

  1. Sabine 8. April 2012 um 16:18 Uhr - Antworten

    Guten Tag,
    bieten Sie auch psycho-dermatologische Behandlung an ?

    Gruß Sabine

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 9. April 2012 um 11:33 Uhr - Antworten

      Guten Tag,

      wir führen auch psycho-dermatologische Behandlung und Untersuchungen durch. Eine Vielzahl von Hauterkrankungen kann ihre Ursache in der Seele haben. Zuerst muß man natürlich die Hauterkrankung untersuchen und dann die Ursachen suchen.
      Dann werden die Ursachen nach Möglichkeit behandelt.
      .
      Mit besten Grüßen
      Ihr
      Dr. med. Johannes Müller Steinmann
      Facharzt für Dermatologie

  2. Falk 26. März 2012 um 8:11 Uhr - Antworten

    Hallo
    Habe Probleme mit dem linken Fußnagel(Großer Zeh),der Nagel ist bis zur Mitte gelblich verfärbt und es haben sich Längsstreifen gebildet.
    Der kranke Nagel beginnt sich abzulösen und es kommt ein Neuer.
    Das gleiche hatte ich schon zwei Mal,immer der gleiche Nagel

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 26. März 2012 um 14:31 Uhr - Antworten

      Guten Tag,
      Besten Dank für Ihre Anfrage wegen der Veränderungen an Ihrem Zehnagel.
      Möglicherweise handelt es sich um einen Nagelpilz. Eine genaue Beurteilung ist erst nach einem Pilztest möglich. Vereinbaren Sie gern einen Termin bei uns.
      Einen Nagelpilz kann man meist recht gut mit Laser behandeln.
      Mit besten Grüßen
      Ihr
      Dr. med. Johannes Müller Steinmann
      Facharzt für Dermatologie

  3. Anonymus 15. Februar 2012 um 21:30 Uhr - Antworten

    Hallo, wie teuer ist so ein frucht säure peeling?

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 16. Februar 2012 um 12:02 Uhr - Antworten

      Guten Tag,

      Ein Fruchtsäurepeeling kostet etwa 20-30€pro Sitzung.
      Genaueres erfahren Sie z.B. im Kosmetikforum Kiel unter: 0431-3801830.

      Mit besten Grüßen
      Ihr
      Dr. med. Johannes Müller Steinmann

  4. Karen 22. Januar 2012 um 16:10 Uhr - Antworten

    Guten Tag,
    gibt es in Ihrer Klinik auch Fortbildungen für ausgebildete Kosmetikerinnen?
    Ich wäre sehr an einer medizinischen Weiterbildung interessiert.
    Freundliche Grüße
    Karen Soltau

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 23. Januar 2012 um 10:19 Uhr - Antworten

      Sehr geehrte Frau Soltau,
      Sie haben die Möglichkeit Fortbildungen bei uns zu besuchen. Unter folgendem Link finden Sie nähere Informationen über Laserschutzkurse für Kosmetikerinnen:
      http://www.hautarztzentrum-kiel.de/vitaklinik/laserschutzkurs-kosmetikerinnen

      Weiter Kurse sind in vorgesehen. Für nähere Einzelheiten rufen Sie mich gern an unter: 0431-38018-10.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr
      Dr. med. Johannes Müller Steinmann
      Facharzt für Dermatologie
      Lasermedizin

  5. Anonymus 18. Januar 2012 um 20:59 Uhr - Antworten

    Guten Tag,
    ich würde gerne wissen, ob Sie mit der Behandlung von Syringomen Erfahrung haben bzw. eine Behandlungsmethode vorschlagen können. Meine Syringome befinden sich am Ober- und Unterlid.

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 19. Januar 2012 um 11:20 Uhr - Antworten

      Guten Tag,
      Ja, Erfahrung haben wir damit.
      Syringome (gutartige Wucherungen der Schweissdrüsen) lassen sich am besten mit dem Erbium-YAG-Laser entfernen. Auch im Augenlidbereich.
      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr
      Dr. med. Johannes Müller Steinmann
      Facharzt für Dermatologie
      Lasermedizin

  6. Carina 4. September 2011 um 22:48 Uhr - Antworten

    Guten Tag .
    Ich hätte gerne mal gewusst was man gegen mittessern im gesicht machen kann ,gibt es da gegen irgendeine creme in der Apotheke ?

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 5. September 2011 um 7:22 Uhr - Antworten

      Guten Tag,

      Ein ausgezeichnete Wirkung gegen Mittesser hat das Fruchtsäurepeeling. Ziel des Peelings ist die Verbesserung der Oberflächenstruktur der Haut. Peeling heißt Schälung der oberen Hautschicht und führt zu einer Oberflächenerneuerung der Haut. Dadurch werden folgende Störungen des Hautbildes besser oder verschwinden sogar ganz:

      • Pigmentflecken
      • Akneknötchen
      • Mitesser
      • kleine Fältchen

      Zusätzlich wird die Zellteilung und die Regeneration der Haut angeregt. Auf diese Weise wird die Haut glatter und frischer.
      Sie können eine sehr gute Peelingcreme selbst verwenden (z.B. Miss Vita Milde Fruchtsäure 8% (PZN 0244251)) oder noch besser zusätzlcih ein professionelles Fruchtsäurepeeling bei eines speziell ausgebildeten Kosmetikerin, z.B. im Kosmetikforum Kiel, im Hautarztzentrum Kiel, Tel. 0431-3801830)
      Für eine persönliche Untersuchung Beratung vereinbaren sie gern einen Termin bei uns im Hautarztzentrum Kiel.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr
      Dr. med. Johannes Müller Steinmann

  7. Anonymus 21. August 2011 um 10:07 Uhr - Antworten

    Moin! Ich würde gerne wissen, was man gegen dauerhaft errötete Wangen machen kann. Habe schon alles versucht. Besonders schlimm ist es, wenn ich müde werde, Alkohol trinke oder es äußerliche temperaturveränderungen gibt. Irgendwie resultiert daraus auch eine Angst vor dem Erröten!
    Kann man da irgendwas machen, und falls ja, wieviel würde das kosten?

    Lg

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 22. August 2011 um 9:32 Uhr - Antworten

      Guten Tag,

      vermutlich leiden Sie unter einer Rosacea (Couperose). Dabei sollten Sie zur Hautpflege eine spezielle Rosacea-Creme nehmen wie zum Beispiel Miss Vita Rosacea (PZN:0202241). Als Sonnenschutz besonders geeignet ist das Sonnenschutzspray von Miss Vita (Miss Vita Spray LSF30 200ml, PZN:9188347).

      Am besten lässt sich die Gesichtsrötung bei Rosacea mit dem kurzgepulsten Farbstofflaser behandeln.
      Der Farbstofflaser arbeitet bei einer Wellenlänge von 595 nm (rotes Licht). Der kurze Lichtimpuls durchdringt die oberste Hautschicht und wird aufgrund seiner bestimmten Wellenlänge fast ausschließlich vom roten Blutfarbstoff aufgenommen. Dabei wandelt sich die Lichtenergie in Wärmeenergie um, die die ausgesuchten Blutgefäße „zusammenschweißt“. Die umliegende gesunde Haut reagiert kaum auf den Lichtimpuls.

      Die Laserbehandlung der Rosacea (Couperose) je nach Größe der Fläche ab ca. 150 € pro Sitzung.

      Zwischen den einzelnen Behandlungen sollten zwei bis vier Wochen liegen, damit sich die Haut wieder regenerieren kann. Meist sind ca. 2-4 Sitzungen bis zum deutlichen Abblassen der Couperose erforderlich.

      Für eine persönliche Beratung stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr
      Dr. med. Johannes Müller Steinmann

  8. Anonymus 4. Juli 2011 um 14:30 Uhr - Antworten

    Guten Tag,
    eine kurze Frage: Bieten Sie auch softwaregestützte Hautkrebsvorsorgeuntersuchungen an (Vorjahresvergleich der Fotodateien und Risikoabschätzung mittels PC)?

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 4. Juli 2011 um 15:46 Uhr - Antworten

      Guten Abend,

      ja, wir führen auch softwaregestützte Hautkrebsvorsorgeuntersuchungen an. Dadurch ist ein Vergleich der Muttermale möglich. Zusätzlich wird das Hautkrebsrisiko digital für jedes Pigmentmal berechnet.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr
      Dr. med. Johannes Müller Steinmann

  9. Natascha 5. Juni 2011 um 14:16 Uhr - Antworten

    ich wollte fragen ob bei Ihnen die Mesotherapie für gemacht wird und wie sind die preise.

    Natascha

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 6. Juni 2011 um 12:59 Uhr - Antworten

      Sehr geehrte Natascha,

      ja, wir führen bei uns auch Mesotherapie gegen Cellulite, Haarausfall und zur Verbesserung des Hautbildes durch.
      Die Kosten hängen von der Art der Mesotherapie und von der behandelten Fläche ab. Daher würde ich das Problem am besten persönlich mit Ihnen besprechen. Bitte vereinbaren sie gern einen Termin.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr
      Dr. med. Johannes Müller Steinmann

  10. Anonymus 7. April 2011 um 13:09 Uhr - Antworten

    Hallo aus Kiel,
    auf der Seite http://www.netzwerk-lipolyse. de wird Herr Dr. Müller Steinmann als Arzt im Bereich Kiel genannt, der die Injektionslipolyse einsetzt.
    Auf ihrer Page finde ich jedoch nichts dazu.
    Gibt es dieses Angebot bei Ihnen?
    Gruß

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 7. April 2011 um 16:00 Uhr - Antworten

      Herzlich willkommen auf unserer Homepage!
      Sie haben Recht, die Lipolyse findet sich noch nicht auf unserer Homepage. Unsere Homepage ist neu und und noch nicht vollständig aufgebaut. In Kürze werden Sie die Lipolyse auch auf unserer Homepage finden. Wir führen die Lipolyse seit Jahren durch. Unser ärztlicher Leiter, Herr Dr. Müller Steinmann, ist auch der Ausbilder für die Ärzte in Deutschland.

      herzliche Grüße
      Ihr Praxisteam aus dem Hautarztzentrum Kiel

Schreiben Sie uns Ihre Frage oder Meinung: