Sie sind hier:»Leistungen
Leistungen 2018-05-21T14:07:18+00:00

Unser Behandlungsangebot:

Das Hautarztzentrum Kiel bietet für Sie das gesamte Spektrum moderner dermatologischer Behandlungen:

Behandlungen für Hautkrankheiten, Hautprobleme und altersbedingte Hautveränderungen:

Kosmetische Operationen

In der Vitaklinik am Hautarztzentrum Kiel können sowohl ambulant als auch stationär kosmetische Operationen durchgeführt werden, z. B. die chirurgische Entfernung von Pigmentflecken, Haartransplantationen oder die Korrektur von Narben.

Ärztliche Unterstützung von Diäten:

Wir bieten vom Arzt geführte medikamentös gestützte Diäten, die professionell von Ernährungsberatern und Psychologen begleitet werden. Bei Interesse sprechen Sie uns gern an!

Allergietests und -behandlung:

Am Hautarztzentrum Kiel führen wir Epikutan- und Pricktests durch, um Allergien zu identifizieren.

Zudem bieten wir Beratung und Behandlung bis hin zur Hyposensibilisierung an.

Spezielle Behandlungs- und Beratungangebote:

Fragen & Antworten:

  1. Schubnell Dorothea 3. Februar 2016 um 17:51 Uhr - Antworten

    Moin Moin,

    ich leide seit 1999 an Migräne. Schmerzmittel und div. Therapien halfen mir nicht.
    Seit 2009 bekam ich 2x jährlich Botoxbehandlungen; mit Erfolg.

    Meine Frage an Sie: führen Sie Migränebehandlungen mit Botox durch?

    Vielen Dank im voraus.

    Mit freundlichen Grüßen

    D. Schubnell

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 20. März 2016 um 18:18 Uhr - Antworten

      Guten Tag,

      Je nach Art der Migräne können wir Migräne auch mit Botox behandeln. Die Behandlungskosten werden nur bei Nervenärzten übernommen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr
      Dr.med. Johannes Müller-Steinmann
      Lasermedizin, ästhetische Medizin

  2. Liz Bandber 26. Januar 2016 um 16:10 Uhr - Antworten

    Hallo,
    ich bin erst 25 habe allerdings sehr stark ausgeprägt Tränensäcke. Dies hat genetische/familiäre Ursachen. Regelmäßig werde ich von Arbeitskollegen, Chef und Freunden angesprochen, ob ich mich nicht fühle, krank werde, nicht ausgeschlafen habe, eine wilde Party hinter mir hatte usw. Es stört mich extrem das ich solch eine Außenwirkung habe, obwohl ich mich selbst gesund und fit fühle. Daher meine Frage: führen Sie oberative Korrekturen des Unterliedes durch? Ist es sinnvoll hierfür einen Termin bei Ihnen zu vereinbaren? Ein Augenarzt lachte mich wegen der Frage nach einer OP aus und riet mir zur Botoxbehandlung bei seiner Kollegin. Das erachte ich wegen der kurzen Haltbarkeit und daher immer wieder neu auf mich zukommende Kosten als nicht sinnvoll. Zudem habe ich von Berichten gelesen, in denen sich gerade vorgewölbte Tränensäcke durch Unterspritzungen jeglicher Art verschlimmerten. Können Sie mir dazu etwas sagen?
    Herzlichen Dank und freundliche Grüße

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 20. März 2016 um 18:25 Uhr - Antworten

      Guten Tag,

      Tränensäcke lassen sich auf verschiedene Arten behandeln. Wenn es sich um erschlaffte Haut handelt, lässt sich die Haut oft mit dem fraktionierten Erbium YAG Laser straffen.
      In anderen Fällen ist die Tränenrinnen eingesunken, was den Eindruck von Tränensäcken erweckt. Dieses kann man mit Hyaluron auffüllen. Der Effekt hält etwa ein Jahr an.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr
      Dr.med. Johannes Müller-Steinmann
      Lasermedizin, ästhetische Medizin

  3. Alexander schreiber 19. Januar 2016 um 20:38 Uhr - Antworten

    Sehr geehrte Damen und Herren ,
    Ich habe auf dem Bauch und dem Rücken 5 rote Flecken welche ungefähr die Größe eines 1 Euro Stückes haben. In der Mitte sind dies etwas heller. Momentan bekomme ich eine cortison salbe welche aber nicht hilft.
    Was kann ich machen?
    Mit freundlichen Grüßen

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 20. März 2016 um 18:30 Uhr - Antworten

      Guten Tag,

      Die Behandlung hängt sehr von der Art der roten Flecken ab. Dazu ist eine persönliche Beratung und Untersuchung erforderlich. Für rote Flecken gibt es je nach Typ eine Vielzahl von Behandlungen, neben Cremes und Tabletten auch Laserbehandlungen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr
      Dr.med. Johannes Müller-Steinmann
      Lasermedizin, ästhetische Medizin

  4. Melanie Scharf 13. Januar 2016 um 16:53 Uhr - Antworten

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Ich habe ein Zungenfibrom an der Zungenspitze und möchte dieses gerne mit einem Laser entfernen lassen.
    Machen Sie das in Ihrer Praxis auch ?

    Mit freundlichen Grüßen
    M. Scharf

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 20. März 2016 um 18:35 Uhr - Antworten

      Guten Tag,

      Ein Fibrom an der Zunge können wir im Hautarztzentrum Kiel
      auch mit dem Erbium YAG Laser entfernen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr
      Dr.med. Johannes Müller-Steinmann
      Lasermedizin, ästhetische Medizin

  5. Pierre 27. Dezember 2015 um 20:31 Uhr - Antworten

    Hallo und Guten Tag,

    ich bin 28 und quasi seit acht jahre habe ich Vitiligo und bis jetzt habe ich verschiedenen Behandlungsmethoden ausprobiert, aber leider keinen Erfolg und jetzt habe ich mehr als 60% Weiße flecken auf meiner Haut. z.b mein Gesicht ist fürchtbar mit mehr als 65% Weiß flecken.
    Ich möchte ganz selbstbewußt durch eine Creme oder Laser depigmentieren und verbleibenden braunen Flecken ausbleichen.daher würde ich gerne Ihnen fragen,ob welche Depigmentierungcreme in Deutschland gibt ? z.b in USA gibt Monobenzone 20% und ich habe im letzten Monat eine bekam und schon benuzt aber jetzt habe ich verstanden dass keine Monobenzone 20% hier gibt.
    und zweite frage : Depigmentierung durch Laser oder Creme ? welche schneller und welche billiger ist ? was empfehlen Sie ?

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 20. März 2016 um 18:50 Uhr - Antworten

      Guten Tag,

      Die starken die Depigmentierung-Cremes sind in Deutschland nicht zugelassen. Sie haben zu viele Nebenwirkungen.
      Auch mit Laser lassen sich große Hautflächen nicht dauerhaft die in depigmentierten.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr
      Dr.med. Johannes Müller-Steinmann
      Lasermedizin, ästhetische Medizin

  6. Wilhelm, Walter 16. Dezember 2015 um 14:49 Uhr - Antworten

    Hallo liebes Hautarztzentrum Kiel,
    ich habe einige Fibrome links und rechts unter den Achseln. Diese stören, vor allem im Sommer. Was würde die Entfernung dieser Fibrome kosten und wie werden sie entfernt?
    Zur Info, ich nehme Betablocker.

    Freundliche Grüße,
    Walter Wilhelm

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 16. Dezember 2015 um 15:12 Uhr - Antworten

      Guten Tag,

      Betablocker sind bei der Entfernung von Fibrome mit dem Erbium YAG Laser normalerweise kein Problem.
      Die Entfernung kostet ab ca. 60 €.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr
      Dr.med. Johannes Müller-Steinmann
      Lasermedizin, ästhetische Medizin

  7. Thomas Tveen 4. Dezember 2015 um 1:46 Uhr - Antworten

    Hello

    I was wondering where I can find the QuadroStar Pro Yellow laser? Have you got it in your clinic? I need it too treat my vascular rosacea. If not can you please refer me too a clinic the closest too Denmark that got it?

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 4. Dezember 2015 um 9:38 Uhr - Antworten

      Guten Tag,

      for rosacea we use avery effective q-switched pulsed dye-laser.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr
      Dr.med. Johannes Müller-Steinmann
      Lasermedizin, ästhetische Medizin

  8. Jennifer Ritter 16. November 2015 um 20:21 Uhr - Antworten

    Hallo Hautarztzentrum Kiel,

    Ich habe 2 Frage die sie mir Hoffentlich Beantworten können.

    Die erste Frage wäre, nehen sie auch wieder Tunnels zu? Also Ohr-Tunnels? Und wenn ja was würde es kosten wenn man einen etwa ca3-4 mm Tunnel bei Ihnen zu nehmen lassen würde ?

    Und meine zweite Frage wäre, ich habe ein etwa ca 7cm langen und ca 2,5- 3 cm breiten Schmetterling am Hals, in schlichter Farbe also Schwarz und ein sehr sehr sehr Helles Lila, ich würde sagen das ist fast Hautfarbe weil das Lila nicht so richtig in die Haut gehen wollte. Was würde es mich ungefähr Kosten diesen Weg machen zu lassen??

    Über eine Antwort von Ihnen würde ich mich freuen.

    Mit freundlichen Grüße.
    J.Ritter

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 30. November 2015 um 13:25 Uhr - Antworten

      Guten Tag,

      Ohrlöcher oder -Tunnel können wir gerne operieren, Kosten entstehen ab ca. 100 €.
      Selbstständig führen wir auch Laserbehandlungen durch. Wir können auch verschiedene Farben behandeln, da wir 4 verschiedene Laser für Tätowierungen verwenden können.
      Kosten für Laserbehandlungen betragen je nach Fläche ab ca. 60 €.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr
      Dr.med. Johannes Müller-Steinmann
      Lasermedizin, ästhetische Medizin

  9. Petra Weber 2. Oktober 2015 um 9:50 Uhr - Antworten

    Hallo!

    Ich habe zwei schmerzhafte Dornwarzen an den Füßen und würde gerne zeitnah einen Termin bei Ihnen ausmachen.
    Zeitlich wäre ich flexibel.

    Freundliche Grüsse. Petra Weber

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 14. Dezember 2015 um 10:36 Uhr - Antworten

      Guten Tag,

      Dornwarzen an den Füßen lassen sich normalerweise gut in mehreren Sitzungen mit dem gepulsten Farbstoff Laser behandeln. Sehr gut mit dem Farbstoff Laser behandeln.
      Rufen Sie gern an, um einen Termin zu vereinbaren.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr
      Dr.med. Johannes Müller-Steinmann
      Lasermedizin, ästhetische Medizin

  10. Astrid Jöhnk 23. September 2015 um 9:25 Uhr - Antworten

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich leide seit vielen Jahren an Akne inversa. Seit Anfang diesen Jahres habe ich fast durchgehend eiterne Stellen. Ich war auch schon bei einem Hautarzt. Da wurde nur das Pflaster abgenommen, die Wunde angeschaut und wieder ein Pflaster raufgeklebt. Dann bekam ich Antibiotika verschrieben und das war es dann. Danach schlossen sich die Wunden für eine Woche und platzten dann wieder auf. Inzwischen habe ich noch mehr offene Stellen bekommen. Es ist ja nicht nur, dass es riecht, ich kann auch kaum zum Sport. Behandeln Sie diese Akne und gibt es eine Möglichkeit, dass ich längere Zeit Ruhe habe?

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 16. Dezember 2015 um 15:14 Uhr - Antworten

      Guten Tag,

      Zur Behandlung der Akne inversa gibt es neue Medikamente.
      Als 1. Maßnahme ist normalerweise empfehlenswert nicht zu rauchen.
      Bei den meisten Betroffenen bessert sich dann die Akne inversa deutlich.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr
      Dr.med. Johannes Müller-Steinmann
      Lasermedizin, ästhetische Medizin

Schreiben Sie uns Ihre Frage oder Meinung: