Sie sind hier:»2012
28. 12. 2012

Arzneimittelallergie: Wenn mit der Erkältung der Ausschlag kommt

Von |2018-05-21T12:05:20+00:0028. Dezember 2012|Tags: , , |

Jetzt im Winter machen Infekte immer wieder die Einnahme eines Antibiotikums erforderlich. Kommt dann ein Hautausschlag hinzu, liegt der Verdacht auf eine Penicillin-Allergie nahe. Ein Allergietest kann diesen Verdacht zuverlässig klären. Antibiotika – vor allem Penicillin oder Cephalosporin aus der Wirkstoffgruppe der Betalaktame - zählen zu den häufigsten Auslösern einer Arzneimittelallergie. „Dabei handelt es sich [...]

19. 12. 2012

Laser und Injektions-Lipolyse gegen Kaiserschnittnarben

Von |2012-12-19T10:05:11+00:0019. Dezember 2012|

Etwa ein Drittel der Babys kamen 2011 laut Statistischem Bundesamt per Kaiserschnitt zur Welt. Für die Mütter sind die Eingriffe immer mit einer Narbe am unteren Bauch verbunden. Narben erzählen Geschichten und auch eine Kaiserschnittnarbe kann eine schöne Erinnerung sein. Manchmal treten jedoch Kontrakturen, also Verkürzungen von Sehnen, Bändern und Bindegewebe, oder unschöne Rötungen auf. [...]

19. 11. 2012

Narben: Vorbeugen ist besser als behandeln

Von |2018-05-21T12:05:20+00:0019. November 2012|Tags: , |

Schauspielerin Sandra Bullock hat bei einem Sturz als Kind eine Narbe über dem Auge davon getragen. Ein Autounfall hat ausgeprägte Narben im Gesicht von Fußball-Profi Franck Ribéry hinterlassen. Herzogin Kate, die Gattin des britischen Prinzen William, versteckt eine Narbe unter ihrer Frisur. Hautarzt Dr. Gerd Gauglitz, Leiter der Narbensprechstunde an der Klinik für Dermatologie und [...]

12. 11. 2012

Couperose: Laser gegen rote Äderchen im Gesicht

Von |2012-11-12T10:15:07+00:0012. November 2012|

Leuchtend rote Wangen erscheinen bei Kindern noch niedlich - für Erwachsene sind sie oft ein Problem. Wenn kleine rote Äderchen durch die Haut schimmern, zum Beispiel bei Stress, kalter Luft oder nach dem Genuss scharfer Gewürze, leiden die Betroffenen an einer Couperose. Abhilfe können je nach Schweregrad stark deckende Make-ups oder eine Laser-Behandlung schaffen. Eine [...]

28. 10. 2012

Zuviel Händewaschen ist ungesund

Von |2018-05-21T12:05:20+00:0028. Oktober 2012|Tags: , |

Bildnachweis: Uta Herbert/pixelio.de Zu häufiges Händewaschen, Reinigungs- und Desinfektionsmittel und zu langes Tragen von Schutzhandschuhen machen der Haut zu schaffen, ob bei der Arbeit zuhause oder im Beruf. Wie aber können Sie Ihre Haut richtig schützen und pflegen? Wir haben anlässlich der bundesweiten Aktionswoche Haut&Job vom 5. - 9. November 2012 die Erlanger Hochschullehrerin [...]

23. 10. 2012

Nesselsucht von Weihnachtsgebäck – Allergie oder Histamin-Intoleranz?

Von |2018-05-21T12:05:20+00:0023. Oktober 2012|

Bildnachweis: Claudia Hautumm/pixelio.de Es ist wieder so weit: In den Supermärkten stapeln sich viele bunte Weihnachtsleckereien und überall duftet es nach Zimt und Glühwein. Wer sich nach dem Verzehr von Plätzchen und Grog unwohl fühlt, beispielsweise Quaddeln auf der Haut oder Bauchschmerzen bekommt, der leidet vielleicht an einer Nahrungsmittelallergie. Aber: Oft ist auch eine [...]

15. 10. 2012

Lichtstrahlen gegen Rosacea

Von |2018-05-21T12:05:20+00:0015. Oktober 2012|Tags: , , |

Entzündliche Pusteln, auffällige rote Flecken und eine unschön geäderte Gesichtshaut - damit wollte Frank S. sich nicht mehr abfinden. Seit zehn Jahren leidet der 48jährige unter der chronisch-entzündlichen Hauterkrankung Rosacea. Jetzt fühlt er sich dank einer Lasertherapie wieder wohl in seiner Haut. Eine auffällig gerötete Gesichtshaut hat der Hauterkrankung Rosacea – „Rosenblüte“ - ihren Namen [...]

5. 10. 2012

“Botox”-Behandlungen: genaue Kenntnisse erforderlich

Von |2012-10-05T08:46:08+00:005. Oktober 2012|

Beim Umgang mit Botulinumtoxin ist besondere Vorsicht geboten. Da schon kleinste Ungenauigkeiten zu Gesichtslähmungen führen können, sollten Ärzte sich in speziellen "Botox"-Kursen weiterbilden lassen, bevor sie Patienten mit dem Nervengift behandeln. "Ärzte müssen den Aufbau und die Schichten der Haut sowie den Verlauf von Muskelsträngen, Blutgefäßen und Nervenbahnen genau kennen, um sicher Behandlungen mit Botulinumtoxin [...]

1. 10. 2012

Dermatoskopie – mehr als eine beleuchtete Lupe

Von |2018-05-21T12:05:20+00:001. Oktober 2012|Tags: , , |

„Ein Auflichtmikroskop/Dermatoskop ist keine beleuchtete Lupe – es ist ein Präzisionsinstrument, das dank justierbarem Abstand, spezieller Kontaktplatte und Kontaktmedium die Diagnostik pigmentierter und nichtpigmentierter Hauttumore grundlegend verbessert, und den Patienten unnötige Operationen erspart.“ Mit dieser Darstellung sind eine Reihe von Experten für die Dermatoskopie einer Darstellung des Nachrichtenmagazins DER SPIEGEL entgegengetreten. Auf die rhetorische Frage [...]

27. 09. 2012

Laser gegen ungeliebte Tätowierungen und misslungenes Permanent-Make-up

Von |2012-09-27T11:55:09+00:0027. September 2012|

Ein kleiner Anker auf dem Oberarm, eine Schlange am Fußgelenk oder ein "Arschgeweih" - Tätowierungen sind dauerhaft und lassen sich nicht einfach abwaschen. Wenn die Jugendsünden von damals im Alter keinen Gefallen mehr finden, können Ärzte sie mithilfe von Lasern entfernen. Das gilt beispielsweise ebenfalls für misslungene Augenbrauenformen, die mit Permanent-Make-up aufgemalt wurden. Der Neodym-YAG-Laser [...]