Sie sind hier:», Pressemitteilung»Mission reine Haut: Mit zweifacher Laser-Kraft gegen Akne

Mission reine Haut: Mit zweifacher Laser-Kraft gegen Akne

Salben, Lotions, Peelings, Kosmetikstudio – wer von Akne geplagt ist, hat oft schon viel probiert. Doch Pickel, Pusteln und Mitesser sind mitunter wahre Überlebenskünstler, die manchem Bekämpfungsversuch hartnäckig widerstehen.

Gute Ergebnisse können Laser-Behandlungen erzielen. Besonders dann, wenn der behandelnde Hautarzt die Kraft zweier verschiedener Laser miteinander kombiniert: “Im Hautarztzentrum Kiel verwenden wir zuerst den Smoothbeam-Laser”, sagt der Kieler Dermatologe Dr. Johannes Müller-Steinmann. “Dieser verkleinert die Talgdrüsen und unterstützt die Neubildung des wichtigen Hauteiweißes Kollagen. In weiteren Sitzungen kommt dann der Farbstofflaser zum Einsatz.” Durch sein rotes Licht, das sich in der Haut in Wärme umwandelt, tötet dieser Bakterien in den Talgdrüsen ab und wirkt so gegen die Entzündungen. Zusätzlich sorgt auch er nochmals für die Bildung von Kollagen. Sogar bereits vorhandene Akne-Narben können durch die Behandlung deutlich zurückgehen.

Insgesamt sollten Patienten für die kombinierte Laser-Behandlung mindestens acht bis zwölf Sitzungen einplanen. Besonders die Farbstofflaser-Termine lassen sich aber problemlos in den Alltag integrieren, denn die Haut ist hinterher nur wenig gerötet. “Zum Beispiel in die Mittagspause – das hat dem Laser in den USA auch den Beinamen ‘Lunchtime-Laser’ eingebracht”, verrät Müller-Steinmann.

Von | 2010-06-18T10:00:33+00:00 18. Juni 2010|Tags: , |
Dr. Johannes Müller-Steinmann
Dr. med. Johannes Müller-Steinmann ist Facharzt für Dermatologie und Venerologie und ärztlicher Leiter des Hautarztzentrums Kiel.

Fragen & Antworten:

  1. Kristin.L 6. Januar 2017 um 23:08 Uhr - Antworten

    Guten abend

    Ich leide seid meiner jungen unter Akne ,seid ca.2 Jahren ist sie so stark,dass sich schon Narben gebildet haben. Natürlich habe ich einiges ausprobiert :
    Gesichtsmasken
    Diverse Reinigungsproduke
    Ärztliche Behandlung ( epiduo salbe)
    Gesichtsreinigungsbürste 2 mal täglich
    Verschiedene Kosmetikas(auch mal komplett ohne Kosmetik eine Zeit lang)
    Blutabnahme,Schilddrüse Ultraschall, Hormonwerte im Blut IO
    Bioderma sebium Pflege aus der Apotheke

    Momentan verwende ich Morgens und abends die Reinigung Bürste mit clerasil ,im Anschluss bioderma sebium poren reiner und zur Nacht epiduo ca 4 mon. Ohne große Verbesserung.

    Meine einzige Hoffnung kosmetische Eingriffe.
    Was kostet die Behandlung, wenn das gesamte Gesicht betroffen ist , bzw t zone und Halsansatz ?

    Haben sie noch Gips/Ratschläge ?

    Mfg

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 12. Februar 2017 um 18:09 Uhr - Antworten

      Guten Tag,
      wenn alle lokalen Behandlungsmethoden bei der Akne nicht ausreichend wirksam sind, hilft in den meisten Fällen immer noch eine Behandlung dem gepulsten Farbstoff Laser und/oder dem Diodenlaser.
      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr
      Dr.med. Johannes Müller-Steinmann
      Lasermedizin, ästhetische Medizin

  2. Lisa 19. Oktober 2016 um 22:01 Uhr - Antworten

    Grüß Gott, ich habe Pickel also nicht Akne aber einige Pickel die immer wieder weg gehen und kommen. Ich hatte aber auch Akne die ich mit starken Medikamenten gelindert habe. Leider bin trotzdem nicht Pickelfrei. Noch dazu habe ich sehr viele rote Pickelmale also Flecken unter der Haut. Auch nicht gerade schön. Nun bin ich bereit eine Laser Therapie zu machen. Nur weiß ich nicht welche. Es gibt so viele…. Habe gehört der Fraxel Dual soll gut sein bei Pickelnarben. Ich habe aber keine Narben sondern glatte rote Stellen. Bitte helfen sie mir bei der Auswahl

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 20. Oktober 2016 um 17:30 Uhr - Antworten

      Guten Tag,
      rot Hautveränderungen lassen sich in vielen Fällen mit dem Farbstoff Laser behandeln.
      Ob die Farbstoff Laserbehandlung in Ihrem Falle geeignet ist kann ich Ihnen gerne nach einer persönlichen Untersuchung mitteilen.
      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr
      Dr.med. Johannes Müller-Steinmann
      Lasermedizin, ästhetische Medizin

  3. Anonymus 3. August 2011 um 9:27 Uhr - Antworten

    wie viel kostet eine Laserbehandlung der Akne pro Sitzung….

    • Dr. Johannes Müller-Steinmann
      Dr. Johannes Müller-Steinmann 3. August 2011 um 10:49 Uhr - Antworten

      Guten Tag,

      Für eine genauere Bestimmung der Erfolgsmöglichkeiten einer Laserbehandlung der Akne und der voraussichtlichen Kosten einer Laserbehandlung der Akne müsste ich Sie persönlich untersuchen. Die Kosten hängen von der Fläche ab. Die Laserbehandlung der Akne für eine kleine Fläche kostet ab ca. 65€ pro Sitzung.

      Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr
      Dr. med. Johannes Müller Steinmann

Schreiben Sie uns Ihre Frage oder Meinung: